Wer oder was seid Ihr ?

An alle die es angeht ……


1. Stadt Aschaffenburg:
Der „Personal“ausweis / Pass der BRD legt lediglich die Vermutung nahe – deutscher Staatsangehöriger zu sein !!

2. Landkreis Demmin:
„… , daß es eine Staatsangehörigkeit der BRD, ….. , nicht gibt !!



3. Was ist die BRD ? Seit Ihr etwa das „Personal“ ? oder seit Ihr nach RuStAG 1913 (4.1) Bundesstaatsangehörige z.B. Preuße ?

Wer oder was seid Ihr ? Ohne Staatsangehörigkeit seit Ihr Staatenlos ! sieheAusländergesetz (AuslG-VwV)
Ist Euch noch nicht aufgefallen wie Ihr behandelt werdet ?


4. Vor 1933 – dem Ermächtigungsgesetz der Nazis – stand im Pass: der jeweilige Bundesstaat als
Staatsangehörigkeit wie z.B. Preußen, Bayern, Sachsen usw.







5.

Ausländergesetz (AuslG-VwV)


1.2 Begriff des Ausländers

1.2.1 Ausländer ist jede natürliche Person, die weder die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt noch als Flüchtling oder Vertriebener deutscher Volkszugehörigkeit oder als dessen Ehegatte oder Abkömmling im Gebiet des Deutschen Reiches nach dem Stand vom 31. Dezember 1937 Aufnahme gefunden hat (Deutsche ohne deutsche Staatsangehörigkeit) oder diesen Status durch Abstammung oder – bis 31. März 1953 – durch Eheschließung erworben hat.

1.2.3.1 Deutsche, die zugleich eine oder mehrere fremde Staatsangehörigkeiten besitzen, sind keine Ausländer i.S.d. Ausländergesetzes (inländischer Mehrstaa­ter). Bestehen Zweifel, ob jemand Deutscher ist, obliegt die Klärung der Staatsangehörigkeitsbehörde. Bis zur Klärung ist er als Ausländer zu behandeln. Beruft sich ein Ausländer darauf, Deutscher zu sein, hat er dies gemäß § 70 Abs. 1 nachzuweisen (z.B. durch Staatsangehörigkeitsurkunde).